Services und Apps

Die Smart4Health-App bietet Ihnen verschiedene Funktionalitäten, um Ihre persönlichen Gesundheitsdaten zu verwalten. Wenn Sie die Plattform nach dem Registrierungsprozess aufrufen, werden Sie zu einem Dashboard geleitet, das Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Funktionalitäten gibt, die ‚MyHealthview‘, ‚Mob.E.Health‘, ‚MyTrusted‘, ‚MyTime‘, ‚MyWork‘ und ‚MyScience‘ genannt werden. Da diese Funktionalitäten Teil des Entwicklungsprozesses sind, werden sie sich im Laufe der Zeit ändern, indem Rückmeldungen von Benutzer*nnen und die Zusammenarbeit mit in den Anpassungsprozess einbezogen werden.

MyTrusted

Teilen Sie Ihre Krankenakte mit Ihren Lieben oder die Diagnose des Facharztes mit Ihrem Hausarzt. Wenn Ihre Mutter pflegebedürftig ist oder Ihr Mann sich gerade einer Operation unterziehen musste. Sobald sie Zugang zu ihren Unterlagen haben, können Sie die Entscheidungen ihres Arztes oder die Entwicklung ihres Gesundheitszustands verfolgen. Sie können Ihre Krankenakte einfach mit Personen Ihres Vertrauens teilen und dabei die vollständige Kontrolle darüber behalten, worauf sie zugreifen können und für welche Dauer. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Patientenzusammenfassung handelt, die Sie in einem Notfall mit einem Arzt teilen, ein Rezept für ein Arzneimittel oder Sie Ihrem Lebenspartner volle Einsicht in Ihre Gesundheitsdaten gewähren.

MyTrusted

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Informationen mit Personen Ihres Vertrauens zu teilen. Sie entscheiden, welche Informationen Sie mit wem teilen möchten. Sie können wählen, ob Sie Informationen z.B. mit Krankenhäusern, medizinischen Fachkräften oder Ihrer Familie teilen möchten, die Wahl liegt ganz bei Ihnen. Es werden keine Daten weitergegeben, wenn Sie dies nicht ausdrücklich erlauben.

MyHealthView

Sehen Sie selbst, wie sich Ihr Cholesterinspiegel verändert hat, seit Sie jeden Tag zu laufen begonnen haben. Warum sollte nur Ihr Arzt Zugriff auf Ihre Blutuntersuchungsergebnisse, Röntgenbilder oder Krankheitsstatistiken haben? Mit MyHealthView können Sie nicht nur täglich auf Ihre Gesundheitsdaten und Medikamente zugreifen und diese verwalten, sondern auch Ihre Gesundheitsdaten analysieren. Wenn Sie sehen, wie sich Ihre Blutwerte oder Ihr Lungenvolumen im Laufe der Zeit ändern, erhalten Sie möglicherweise Einblicke in eine gesündere Ernährung oder können die Auswirkungen Ihres täglichen Trainings nachverfolgen.

MyTime/MyWork

Mit diesen Funktionen haben Sie die Möglichkeit, Ihre selbst generierten gesundheitsbezogenen Daten aus Apps und Wearables (z.B. Gesundheits-Apps, Fitnesstracker, etc.) sowie Daten, die Sie an Ihrem Arbeitsplatz erfassen (z.B. Schrittzähler, etc.), zu sammeln, zu speichern und zu verfolgen.

Mob. E. Health

Hier haben Sie die Möglichkeit, wichtige Informationen (wie z.B. Medikamente, Allergien usw.) mit allen zu teilen, die ein schnelles Verständnis Ihres Gesundheitszustandes benötigen. Auf diese Daten können z.B. medizinische Fachkräfte zugreifen.

MyScience

Sie können anderen helfen, indem Sie Ihre Gesundheitsdaten zur Verfügung stellen und somit die Forschung unterstützen, nachdem Sie eine gesonderte Einwilligung erteilt haben. Sie können den Zweck für Ihre Datenbereitstellung auswählen und auch entscheiden, ob Sie Ihre Daten vollständig oder nur ausgewählte Teile davon bereitstellen möchten.